radio-foto-hybrid

070329_blog_riots.jpg

einen interessanten hybrid aus radio- und foto-reportage liefert der guardian. inhaltlich geht es um die präsidentenwahl und wie es den menschen in den banlieus nach den riots vor zwei jahren geht.
das format, das für die berichterstattung gewählt wurde, finde ich höchst innovativ, verbindet es doch fotografie und radiofeature. für oe1, das seine internetberichte meist auch mit guter fotografie illustriert, wäre diese form durchaus einmal eine herausfordernde abwechslung zur “normalen” online-berichterstattung.

english summary
the guardian introduces an interesting media-hybrid consisting of radio and photography. it’s about the life of people in the suburbs of paris after the riots two years ago.