video

Neue Links in YouTube Videos

Wow, ein weiteres großartiges Beispiel, wie Interaktion in einem bisher ausschließlich passiv genutzten Medium funktionierten kann: YouTube führt bei seinen Videos eine neue Form von Interaktivität ein. Wie im Bild zu sehen, gibt es bei manchen Videos die Möglichkeit, auf bestimmte Felder zu klicken. Hat man darauf geklickt, wird man zu einem anderen Video weitergeleitet. Es handelt sich also um einen Link nicht neben oder unter einem Video – sondern in einem Video.

Das Video, mit dem YouTube diese neue Möglichkeit illustriert, ist eher langweilig. Äußerst cool finde ich aber die technischen Möglichkeiten: Bisher kannte ich eine ähnliche Funktion nur bei einigen DVDs. Dort konnte man sich am Ende einer Szene aussuchen, was weiter passieren soll – und hatte dann zwei bis drei unterschiedliche Screenshots für die einzelnen Szenen zur Auswahl. Einen Live-Link in einem Video sehe ich aber zum ersten mal. Kann das jetzt schon jeder YouTube-Uploader einbauen? Ich freue mich schon auf die ersten interaktiven Kurzfilme, bei denen man die Entscheidungen der Protagonisten selbst bestimmen kann.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass sich die Pornoindustrie nicht lange bitten lässt und auch etwas ähnliches entwickelt. Und auch die Werbung wird bald dafür Feuer und Flamme sein…